Jolka

Das russische Neujahrsfest 2014

Buratino hat wieder mal keine Lust zur Schule zu gehen und möchte viel lieber nach Geschenken von Väterchen Frost suchen. 

Trotz aller Warnungen macht sich Buratino auf die Suche und erlebt ein böse Überraschung.

Buratino vertraut sogenannten Freunden sein Pläne an. Doch statt ihm zu helfen, versuchen sie ihn zu betrügen.

Also ob das noch nicht genug wäre, tauchen auch noch ein paar gierige Räuber auf.

Ganz so hatte sich Buratino die Sache dann doch nicht vorgestellt und es kommen erste Zweifel auf….

Doch als die Lage wirklich aussichtslos zu sein scheint, bekommt er unerwartet Hilfe von Väterchen Frost und Snegurotschka.

Letztendlich geht doch noch alles gut aus. Die Räuber versprechen nie wieder jemanden zu überfallen und auch die Ganoven zeigen Reue. 

Väterchen Frost hat ein großes Herz und verteilt am Ende viele Geschenke an alle anwesenden Kinder. 

Menü schließen